A A A

Kaminöfen für Stückholz

Herstellerlinks Downloads


PDF-Icon

 

- Feuer & Wasser

- wodtke Kaminofen „Momo“ für Anbindung an das Zentral­heizungssystem

Das innovative und design­orientierte schwäbi­sche Unter­nehmen wodtke präsentiert seinen Kaminofen „Momo“ zum Heizen mit Stückholz mit inte­grier­tem Wasserwärme­tauscher erstmals auch in der Variante mit Speckstein-Dekorplatten.

Neben der angenehmen Raumwärme eines Kaminofens wird ein Großteil der erzeugten Wärmeenergie an das Zentralheizungssystem abgegeben, um auch andere Räume im Haus zu beheizen. Dadurch wird die elementare Feuer-Ästhetik eines Kaminofens mit der inno­va­tiven „Waterplus“-Technologie kombiniert.

Mit einer wasserseitigen Leistung von ca. 70% bei einer Nenn­wärme­leistung im Bereich von 8 kW ist „Momo“ auch ideal für Räume mit geringem Restwärmebedarf und gleichzeitig optimale Ergänzung für eine Solaranlage mit Pufferspeicher.

Im Zeitgeist: Schlichter Grundkörper, Türgriff und Dekorplatte oder die hochwertige, doppelwandig ausgeführte Konstruktion be­stechen durch ihre zurückhaltende Eleganz. Die klare Formensprache verbin­det sich auch hier mit trendiger Funktionalität. Schon selbst­verständlich ist die Anschlussmöglichkeit für eine exter­ne Ver­brennungsluftzufuhr - die wodtke Thermoregelung mit auto­mati­scher Verbrennungs­luft­führung sorgt außerdem für einen beson­ders schad­stoffarmen Ab­brand.

wodtke wärmer wohnen - gut für die Umwelt und gut für den Men­schen.